Erfolgreiches Recruiting durch ehrliche Dialoge und Digitalisierung.

Vielen Dank!

Was ist skillconomy?

Wir sind ein junges Unternehmen aus Düsseldorf und vermitteln passende und interessierte Bewerber für offene Stellen - branchen- und fachübergreifend. Hierzu bringen wir Kommunikationsfähigkeit und technologischs Know-How zusammen.

Was ist das Besondere?

Wir setzen künstliche Intelligenz für die Suche nach passenden Bewerbern in sozialen Netzwerken und Online-Medien ein. Nicht als Selbstweck, sondern um Zeit und Raum für den Dialog mit Kunden und Kandidaten zu schaffen.

Was bringt das?

Wir schöpfen aus einem Pool von Millionen von Bewerbern und wählen sorgsam aus. Höchste Passgenauigkeit, abgesicherte Wechselbereitschaft und die Zufriedenheit der Kandidaten mit dem Recruitingprozess sind die Folge.

Was kostet die Besetzung einer Stelle?

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne über unsere Konditionen. Durch unsere wegweisende Technologie erzielen wir normalerweise Kostenersparnisse von ca. 70% gegenüber konventionellen Headhuntern.

Wie werden Kandidaten angesprochen?

Wir sprechen Kandidaten individuell an und legen besonderen Wert darauf, die Kommunikation für den Kandidaten angenehm und wertschätzend zu gestalten. So schaffen wir eine vertrauensvolle Basis für die zukünftige Zusammenarbeit.

Welche Stellen besetzt skillconomy?

Wir besetzen Stellen in allen Branchen und Fachbereichen. Eine angemessene Entlohnung, gute Arbeitsbedingungen und ein intaktes Sozialleben im Unternehmen sind allerdings die Voraussetzung dafür, dass wir Kandidaten ehrlich begeistern können.

Ich würde sagen, dass der Erfolg meines Unternehmens zu 90% auf der sorgsamen Auswahl der Mitarbeiter beruht. Ohne dass die ihrer Aufgabe gewachsen sind und sich bei uns als Menschen wohl fühlen, funktioniert gar nichts.

Dialog

Wir glauben, dass ehrliche Dialoge zwischen Menschen das wichtigste Werkzeug im Recruiting sind und auch die Digitalisierung daran nichts ändern wird. Warum? Ein gutes Matching zwischen Arbeitgeber und Bewerber muss neben den formalen Kriterien auch die ganz individuellen und persönlichen Interessen auf beiden Seiten berücksichtigen. Nur wenn diese systematisch in den Auswahlprozess integriert werden, "stimmt am Ende die Chemie".


Blogartikel "Mediation und Recruiting"

Digitalisierung

Echtes Zuhören funktioniert nicht unter Zeit- und Kostendruck. Wir schöpfen das Potential der Digitalisierung aus, um die Suche nach Kandidaten, den Austausch formaler Informationen mit Kunden und Kandidaten und unsere internen Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten. So haben wir nicht nur mehr Zeit für Gespräche mit Kunden und Kandidaten, sondern erzielen zusätzlich Kostenersparnisse von mehr als 50% gegenüber konventionellen Personaldienstleistern.


Blogartikel "Digitalisierung im Recruiting"





Individualisierte Microsites zur Ansprache von Kandidaten

Wir erstellen für jedes Projekt sogenannte Microsites. Das sind Internetseiten, die wir passenden Kandidaten zugänglich machen, damit sie sich über das Stellenangebot informieren können. Die Inhalte werden nicht nur an das Stellenangebot, sondern auch an jeden einzelnen Kandidaten individuell angepasst. Damit erhöhen wir das Interesse der Bewerber und erhalten Feedback, mit dem wir die Ansprache kontinuierlich verbessern können.

Ein angemessenes Gehalt ist ein Hygienefaktor aber reicht mir nicht als Motivation. Ich verbringe einen Großteil meines Lebens am Arbeitsplatz und möchte, dass das soziale Umfeld, die Arbeitsinhalte und die Entwicklungschancen zu mir passen.
Aktuelles

Oct 31, 2016

Gründer Lars Branscheid über das Zuhören im Recruiting

Lars Branscheid, Mitgründer und Geschäftsführer von skillconomy erklärt im Interview, was das Unternehmen unter einem ‚ehrlichen Dialog‘ versteht und wie es sich von anderen Personaldienstleistern unterscheidet.

Oct 28, 2016

Save the date: CeBIT 2017

Auch 2017 werden wir auf der CeBIT vertreten sein. Wie schon in diesem Jahr werden wir uns als junges IKT-Unternehmen auf dem Stand des Bundeswirtschaftsministeriums präsentieren. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Oct 5, 2016

Unsere Thesen zur Digitalisierung

Dass die Digitalisierung vor dem Recruiting nicht haltmacht, ist offensichtlich und gut so. Es sollte aber mit Bedacht abgewogen werden, welche Maßnahmen wirklich zielführend sind und wo Digitalisierung zum Selbstzweck zu werden droht.

Was mir an meiner Arbeit wichtig ist? Ich möchte, dass meine Neugier als Wert betrachtet wird. 'Haben wir immer schon so gemacht' ist kein Argument.
Unternehmen
Wir, die skillconomy GmbH, sind ein junges Unternehmen aus Düsseldorf. Wir verbinden Wissen und Erfahrung in zwischenmenschlicher Kommunikation und Organisationsentwicklung mit langjähriger Expertise in der Entwicklung von künstlicher Intelligenz. 2015 wurden wir vom Bundeswirtschaftsministerium als eine der besten Neugründungen im Softwaremarkt in Deutschland ausgezeichnet. Das Portal fuer-gruender.de hat uns als 'Top Startup 2015' ausgezeichnet.
Ihr Ansprechpartner



Jonas Plaum beantwortet gerne alle Fragen zu unserem Produkt und bespricht mit Ihnen Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Er ist einer der Gründer und Geschäftsführer der skillconomy GmbH. Sie erreichen ihn telefonisch unter:

Telefon: 0211 - 957 646 72
Mail: jp@skillconomy.com
Kontakt aufnehmen
Vielen Dank!

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Jonas wird sich bei Ihnen melden.